Dienstag, 21. Januar 2014

3. Abschnitt zu Eine Handvoll Worte Achtung Spoiler !

Nachdem mich Katja Wolke aufgeklärt hat das Anthony garnnicht mit Laurence in einer Firma arbeitet wurde mir vieles klarer, ich dachte immer "mensch warum rafft Larry das denn nicht"?

In den letzten Kapiteln ist wieder viel nervenaufreibendes passiert und es war wieder einiges dabei bei dem ich mir schon dachte das es so passiert. Zum beispiel das Anthony gar nicht tot ist !

Aber schonwieder dieser Zeitsprung ..maaan... plötzlich hat Jennifer eine Tochter( mit einem ziemlich blöden Namen wie ich finde Esmé , passt mal überhaupt nicht zu den restlichen Namen der Geschichte)

Das Jennifer nun erst recht Schwierigkeiten hat Larry für Mr.Boot zu verlassen ist wohl klar.

Und jetzt.. ich hab schon mal weiter geschaut.. jetzt soll es plötzlich 40 Jahre später sein? Was warum das denn? Es war gerade so toll mit Jennifer :(

Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.
Und im Gegensatz zu meinen vorherigen Abschnitsberichten kann ich diesmal nichts voraus sagen.

Ich bin sehr gespannt wie sich das Blatt nun wendet und vielleicht wird ja was über den Brief erzählt der am Anfang erwähnt wurde.

So nun an den vorletzten Abschnitt :)

Kommentare:

Katja Wolke hat gesagt…

Schön, dass ich dich aufklären konnte^^ Du hattest mich damit wirklich verwirrt, weil ich das immer anderes gesehen hatte, was es ja auch war.
Ich war auch ganz traurig, Jennifer wieder zu verlassen, obwohl ich anfangs doch so gern zu Ellie wollte.
Du darfst aber weiter hin gespannt sein :)

Liebe Grüße, Katja :)

Shellan hat gesagt…

Hey, hab da mal ne Frage zu deiner Challenge :)

Und zwar folgende Frage: Wie sieht das mit den Artikeln aus? Darf man die auch Streichen. Denn sonst hat man ja D in tausendfacher Ausführung. Bsp.: Aus "Der Frühling" wird "Frühling (Der)

Lg Shellan ♥